Tages-, Wochen- und Jahreslauf

Die pädagogische Arbeit in unserem Kindergarten ist geprägt von bestimmten Rhythmen. Ihr Kind erlebt hier einen wiederkehrenden Tages- und Wochenablauf. Ebenso bedeutend sind die Jahresfeste im Kindergarten, die entweder innerhalb der Gruppe oder zusammen mit Ihnen als Eltern und Verwandten erlebt werden.

 


Der Tagesablauf


♦ in den Kindergartengruppen:  

bis 9.30 Uhr: Freispielzeit (Bringzeit bis 8.30 Uhr)
9.30 Uhr: gemeinsames Aufräumen
9.45 Uhr: Tisch decken für das Frühstück, Morgenkreis, Toilettenbesuch und Händewaschen, gemeinsamer Spruch und Morgenlied
10.45 Uhr: gemeinsames Frühstück (wird im Kindergarten zubereitet)
11.15 Uhr: Ankleiden der Kinder und Freispiel im Wald oder im Garten
13 Uhr: 1. Abholzeit
13 Uhr: Mittagessen (vegetarisch; wird von der Köchin aus Bioprodukten im Kindergarten zubereitet)
13.30 Uhr: 2. Abholzeit
bis 14.30 Uhr: Ausruhzeit / Mittagsschlaf
14.30 Uhr: 3. Abholzeit
14.30 Uhr - 15.00 Uhr: Freispielzeit
15.00 Uhr - 15.30 Uhr: kleine Nachmittagsbrotzeit
15.30 Uhr - 16.30 Uhr: Freispielzeit 
16 Uhr bis 16.30 Uhr: 4. Abholzeit (Mo bis Do. Freitags schließt der Kindergarten um 15.30 Uhr)
Ab dem Mittagessen werden die Kinder aus beiden Kindergartengruppen zusammengenommen.  


♦ in der Wichtelstube:  

8 Uhr bis 9 Uhr: Freispielzeit (Bringzeit bis 8.30 Uhr)

9 Uhr: Morgenkreis (dieser wird passend zur jeweiligen Jahreszeit mit Liedern, Fingerspielen und Geschichten gestaltet.)

9.15 Uhr: gemeinsames Frühstück (wird im Kindergarten zubereitet). Anschließend wickeln wir nach Bedarf.

10 Uhr: Anziehen der Kinder in der Garderobe

10.15 Uhr: Wir sind draußen. Im eigenen Wichtelgarten, im Wald oder auf dem Bauernhof.

11.15 Uhr: Zeit für Pflege: Ausziehen, Händewaschen, Wickeln.

11.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen (vegetarisch; wird von der Köchin aus Bioprodukten im Kindergarten zubereitet)

12 Uhr: Schlafenszeit (vorher nochmals Zeit für Pflege, Wickeln nach Bedarf)

13.30 Uhr: kleine Brotzeit, anschließend Abschlusskreis und Ausklang mit einer Geschichte, einem Fingerspiel.

14 Uhr bis 14.30 Uhr: Abholzeit

 

 

Der Wochenablauf

 

Wir haben bestimmte Aktivitäten, die sich wöchentlich, in der Regel am immergleichen Wochentag, wiederholen:

 

  • Aquarellmalen
  • Eurythmie
  • Kneten mit Bienenwachs
  • Friseurtag, Backtag, Reigen, Kreisspiele
  • Wander- bzw. Waldtag

 

 

Der Jahreslauf


 

In der Willkommensmappe, die Sie zu Beginn des neuen Kindergartenjahres erhalten, ist ein Kalender, in dem alle Termine, Feste, Elternabende etc. festgehalten sind.

 

Wir feiern folgende Jahresfeste:


  • September: Michaeli  (in den Gruppen)
  •     Oktober: Erntedank (in den Gruppen)
  • November: Laternenumzug zu St. Martin (mit Familie)
  • Am Samstag vor dem 1. Advent: Adventsgärtlein (mit Familie)
  • Dezember: St. Nikolaus, Krippenspiel (beides in den Gruppen)
  • Januar: Dreikönigsspiel (in den Gruppen)
  • Freitag vor dem Rosenmontag: Fasching (in den Gruppen)
  • Freitag vor dem Palmsonntag: Osterfeier (in den Gruppen)
  • Freitag vor Pfingsten: Pfingstfeier (in den Gruppen)
  • Dienstag nach der Sonnwende: Johannifeuer (mit Familie)
  • Juli: Sommerfest (mit Familie); Schulkinderabschiedsfest (in den Gruppen)